PAS (Jacke / Hose) S3 Schuhe Handschuhe Helm Einsatzrucksack Taschenlampe Messer

Funk GPS/Kompass Augenschutz

Persönliche Schutzausrüstung

Damit ein Einsatz, aber auch beim Training, nicht zu gefährlich wir, führen wir jede Menge Schutzausrüstung mit uns mit.

IMG_0348

PSA

Einsatzjacke, Einsatzhose, Schuhe, Handschuhe und Helm

Das wichtigste ist gut geschützt und für andere gut sichtbar zu sein. Daher tragen wir im Einsatz immer unsere PSA.

Egal ob im Wald oder in unwegsamen Geländen. Wir tragen immer S3-Sicherheitsschuhe.

Wenn es sein soll, dann auch einen Helm. In Trümmern immer

Einsatzrucksack

Um während des Einsatzes immer alles nötige dabei zu haben ist ein richtig gepackter Einsatzrucksack das A und O.

Der Rucksack sollte immer folgende Dinge beinhalten:

  • Pflaster
  • Infektionshandschuhe
  • Wasser
  • Cola

Und wir prüfen nach jedem Einsatz / Übung ob der Rucksack vollständig ist

wp-image-1740640117jpg

Funk, Orientierung

Sowohl Funk als auch die Orientierung sind ganz wichtig

Wir nehmen immer ein Funkgerät, ein Handy, Ersatzakkus mit.

Zudem ein GPS-Gerät und Ersatzakkus und einen Kompass mit zusätzlich einer gedruckten Karte.

Für den Notfall eine Pfeife.

Außerdem haben wir immer einen Block und Stifte dabei.