cropped-Wappen-RHS107-_FINAL_.jpeg

BRH Zugspitz / Karwendelregion

Wir sind die Rettungshundestaffel aus Garmisch-Partenkirchen

Unsere Staffel ist in Garmisch-Partenkirchen zuhause. Wir sind die Rettungshundestaffel im Oberland. Gegründet 2014 gehören wir zum BRH (Bundesverband für Rettungshunde). Derzeit haben wir 20 Rettungshundeteams. weiterlesen ...

Die Aufgaben unserer Staffel

Wir arbeiten alle ehrenamtlich in der Vermisstensuche und im Katastrophenschutz

Unsere Aufgabe ist es im Einsatz möglichst schnell vermisste Personen zu finden. Dazu machen wir uns die Fähigkeit von Hunden zunutze. Sie sind uns deutlich in der Geländegängigkeit und in ihrem Geruchssinn überlegen. Dies erfordert eine lange Ausbildung von Hund und Mensch.  weiterlesen ...

Unsere Teams

Wir haben Rettungshundeteams in den Sparten Mantrailing und Flächensuche

Die Rettungshundeteams sind das "Zentrum" einer Hundestaffel. Ein Team besteht aus einem Hundeführer und seinem Hund. Die Ausbildung zur einem Rettungshundeteam dauert Jahre. Hunde die mit der Ausbildung beginnen sollten nicht älter als 3 Jahre sein. Welpen müssen ganz behutsam ausgebildet werden. Ideal für die Ausbildung ist ein Junghund.  Zur Übersicht ...

++News +++ News ++

Wir veröffentlichen regelmäßig unser Aktivitäten. Ganz gleich ob es von einem Training ist oder eine Veranstaltung, eine Schulung oder ein Sponser, der uns wohlgesonnen ist.

Ansprechpartner

Da kommen die Leut

Regina Püschel
++49 170 527 09 61
reginapueschel@rhs-gap.de

Anim pariatur cliche reprehenderit, enim eiusmod high life accusamus terry richardson ad squid. 3 wolf moon officia aute, non cupidatat skateboard dolor brunch.
Elli Kaul
Regina Püschel ++49 170 527 09 61 reginapueschel@rhs-gap.de
Sabine Aggensteiner
Otto Kaul Markus Krättli Stefan K.
Otto Kaul
Andreas Kellringer (WEB) Wolfgang Bader (Blog)

Ausbildung

Übung macht den Meister

Wir haben den Anspruch, dass wir und unsere Hunde hervorragend ausgebildet sind. Die Hunde bilden wir entweder als Mantrailer oder als Flächensuchhunde aus, je nachdem was die Hunde "anbieten". Die Menschen im Team werden in Einsatztaktik, Lernverhalten des Hundes, erste Hilfe usw. ausgebildet. weiterlesen ...

Interessiert?

Kommen sie einfach bei uns vorbei.

Outdoor Aktivität für Jeden.

Wenn sie Lust auf Outdoor Aktivitäten haben können sie gerne bei uns vorbei kommen und zuschauen oder auch mitmachen. Bitte schreiben uns eine Nachricht. Wir melden uns dann bei ihnen und sage ihnen wo und wann das nächste Training ist. 

Ein "übliches" Training im Wald dauert ca. 4 Stunden, wir sind meist 10-14 Personen mit Hunden. Die durchschnittliche Wegstrecke die sie gehen ist ca. 8 km. Sie brauchen Outdoorbekleidung und feste Schuhe.

Und wenn sie sich einen Welpen kaufen  oder einen Hund adoptieren wollen, können sie auch gerne vorbei kommen und informiere. Wir haben relativ viele Rassen in der Ausbildung. Als Rettungshund sind fast alle Hunderassen geeignet. Kontakt ...

Aufgaben im Einsatz

Bei einem Einsatz sind nur Spezialisten gefragt

Damit ein Einsatz reibungslos und effektiv funktioniert müssen alle beteiligten Teams genau wissen was sie zu tun haben. Daher gibt es auch bei uns eine Spezialisierung in den verschiedensten Rollen. Das sind Hundeführer, Figuranten, Suchgruppenhelfer, Einsatzleiter, Zugführer usw. weiterlesen ...

Ausrüstung

Material, das wir mit uns mitführen

Beim Einsatz ist man diversen Gefahren ausgesetzt. Darum ist eine sehr gute Ausrüstung absolut notwendig. Außerdem sind Kommunikation und Orientierung entscheidend. weiterlesen ...

Fragen und Antworten

Hier haben wir die meisten Fragen, die uns herangetragen wurden zu beantworten

Wir sind ein Verein und bilden Hunde unserer Mitglieder kostenlos aus.
Im Schnitt dauert es ca. 2- 3 Jahre bis ein Hund fertig zum Rettungshund ausgebildet ist. Der Hund sollte sinnvollerweise nicht älter als 4 Jahre beim Beginn der Ausbildung sein
Wir trainieren unsere Hunde 2 mal die Woche. Das ist für Junghunde auch notwendig. Ein routinierter Hund kann auch eine zeitlang nur einmal die Woche ins Training kommen.
Die Trainings find zweimal in der Woche statt. Dazu kommt einmal im Monat ein Theorieabend, meist am Donnerstag. Sie lernen auch Übungen, die sie zuhause mit ihrem Hund machen können. Das macht für sie und den Hund die Gassirunden spannender.

Zum Anmelden uns einfach eine mail schreiben oder unten im Footer das Kontakt Formular ausfüllen. Wir melden uns dann umgehend bei ihnen. Kontakt ....

Ja natürlich. Wir begrüßen das. Rettungshundearbeit ist eine anstrengende Outdoor-Aktivität die Spaß machen soll. Das bekommen sie erst nach einigen Trainings heraus.

Interessiert

Ihr Name

Ihre email-Adresse

Ihre Nachricht

5140,5051,5118,5126,5114,5122,5125,5051,5075,5051,5114,5127,5117,5131,5118,5114,5132,5081,5124,5118,5125,5125,5131,5122,5127,5120,5118,5131,5063,5127,5118,5133,5051,5061,5051,5132,5134,5115,5123,5118,5116,5133,5051,5075,5051,5084,5128,5127,5133,5114,5116,5133,5049,5087,5128,5131,5126,5051,5142